05. Februar 2022

H├╝de: Waldohreulen am D├╝mmer See

Eine junge Waldohreule am D├╝mmer See

F├╝r einen Gemeinschaftsschlafplatz suchten sich heute einige Waldohreulen den kleinen Ort H├╝de am D├╝mmer See aus. Mitten im Ort, aber gut getarnt zwischen den ├ästen und Zweigen, verbrachten die nachtaktiven Greifv├Âgel den Tag auf B├Ąumen und Str├Ąuchern. Unbeeindruckt von Spazierg├Ąngern und Fotografen, mal zwinkernd, mal g├Ąhnend, lie├čen sich die Eulen in aller Ruhe fotgrafieren und filmen. Insgesamt 14 Waldohreulen konnten in H├╝de heute gez├Ąhlt werden.

Siehe auch:

https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/osnabrueck_emsland/Waldohreulen-Watching-am-Duemmer-See,eulen204.html

21. Januar 2022

Maasen: PKW schleudert aus Kurve – Fahrer leicht verletzt

Am Freitagabend wurde der 25-j├Ąhrige Fahrzeugf├╝hrer eines PKW Audi A3 bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Der Mann war auf einer Landstra├če zwischen Maasen und Voigtei unterwegs und verlor in einer Kurve die Kontrolle ├╝ber sein Fahrzeug. Nachdem der PKW einen Baum knapp verfehlte, ├╝berschlug sich das Fahrzeug und blieb im Wegeseitenraum auf dem Dach liegen. Der Fahrzeugf├╝hrer und ein Hund konnten schnell von der Feuerwehr befreit und an den Rettungsdienst ├╝bergeben werden. Der 25-j├Ąhrige wurde vom Rettungsdienst einem Krankenhaus in Sulingen zugef├╝hrt. Der Hund konnte unverletzt der Eigent├╝merin ├╝bergeben werden. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Maasen, Borstel und Sulingen waren mit 40 Einsatzkr├Ąften vor Ort. Die Polizei hat Ermittlungen zum Unfallhergang und zur Unfallursache aufgenommen.

10. Januar 2022

Grapperhausen: Schwerer Verkehrsunfall auf der Dammer Stra├če

Am Montagabend gegen 18:00 Uhr verungl├╝ckte ein 26-J├Ąhriger mit seinem Kleinwagen auf der Dammer Stra├če bei Grapperhausen. Nach Polizeiinformationen geriet das Fahrzeug zun├Ąchst nach rechts von der Fahrbahn ab und schleuderte dann ├╝ber die Fahrbahn auf einen angrenzenden Acker. Der junge Fahrzeugf├╝hrer wurde in seinem Kleinwagen eingeklemmt. Die Feuerwehr konnte den Verunfallten schnell aus seinem Fahrzeug befreien, f├╝r den 26-J├Ąhrigen kam jedoch jede Hilfe zu sp├Ąt.

02. Oktober 2021

Diepholzer Moorniederung: Herbstzug der Kraniche

Auch Jungtiere (rechts im Bild) rasten in der Moorniederung.

Die im Herbst beginnende Maisernte deckt den Tisch f├╝r zahlreiche Zugv├Âgel. Auf den Feldern suchen Kraniche, Kiebitze und ein Storch, auf ihrer Rast in der Diepholzer Moorniederung, nach Nahrung. Diese Aufnahmen zeigen die Zugv├Âgel am Rand der Moorniederung und den abendliche Einzug ins Nachtquartier bei Hemsloh.

03. September 2021

Vechta: Grossbrand im Industriegebiet – Fitnessstudio am Tag vor Neuer├Âffnung in Vollbrand – weitere Geb├Ąude betroffen

Grossbrand in einem Industriegebiet in Vechta-Calveslage

FEUER2-Brand im Saunabereich eines Fitnessstudios lautete die Alarmmeldung am Freitagmittag f├╝r die Feuerwehr Langf├Ârden und den Drehleiterzug der Feuerwehr Vechta ÔÇô das dies einer der gr├Â├čten Eins├Ątze der letzten Jahre werden sollte, ahnte zum Zeitpunkt der Alarmierung niemand.


|Den ganzen Beitrag lesen…
29. August 2021

Rehden: 21-J├Ąhriger prallt mit PKW gegen Baum – Lebensgefahr

V├Âllig zerst├Ârt schleuderte der PKW auf einen Acker

Am sp├Ąten Sonntagabend wurde ein 21-j├Ąhriger Pkw-Fahrer bei einem Verkehrsunfall lebensgef├Ąhrlich verletzt. Der 21-J├Ąhrige war gegen 22.10 Uhr mit dem Pkw auf dem M├╝hlenweg in Richtung Wetschen unterwegs, als sein Fahrzeug, aus bislang ungekl├Ąrter Ursache, auf gerader Strecke nach rechts von der Fahrbahn abkam und frontal gegen einen Baum prallte. Der Fahrer wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Pkw befreit werden. Der 21-J├Ąhrige wurde mit lebensgef├Ąhrlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. F├╝r die ersten Ermittlungen zur Unfallursache hat die Polizei die Stra├če f├╝r mehrere Stunden voll gesperrt. Der Pkw musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden wir auf mindestens 5000 Euro beziffert. Quelle: Polizei


|Den ganzen Beitrag lesen…
21. August 2021

St├Ârche im Ochsenmoor

Schon bald werden sich die St├Ârche aus der D├╝mmer-Region verabschieden. Die Reise in die Winterquartiere in Frankreich, Spanien oder Afrika steht an. F├╝r den langen Flug st├Ąrken sich die Zugv├Âgel im Ochsenmoor und begleiten dabei gern M├Ąharbeiten oder Heuwender. Durch die landwirtschaftlichen Maschinen werden Beutetiere aufgeschreckt und somit f├╝r die St├Ârche leicht serviert. Auch f├╝r flinke Wiesel gibt es kein Entkommen. Am Samstagnachmittag konnten 32 St├Ârche w├Ąhrend der Futtersuche gez├Ąhlt werden.

13. August 2021

Damme: Gro├čeinsatz f├╝r Feuerwehr und Rettungsdienst / Fertigungsmaschine in Produktionshalle in Vollbrand

Gro├čeinsatz in Damme

In einer Produktionshalle eines kunststoffverarbeitenden Betriebes in Damme stand am Freitagabend eine Fertigungsmaschine in Vollbrand. Verbrennende Kunststoffe und L├Âsemittel verursachten innerhalb der Produktionshalle eine enorme Rauchentwicklung. Die Brandschutzanlage (Sprinkler und Brandmeldeanlage) reagierte effektiv. Die Sprinkleranlage setzte im betroffenen Bereich Wasser und Schaummittel frei, wodurch die Flammen der brennenden Maschine niedergedr├╝ckt wurden. Dank der Brandmeldeanlage wurde die Feuerwehr zeitnah alarmiert.


|Den ganzen Beitrag lesen…
24. Juli 2021

Rhauderfehn: „Krach f├╝r Kilian“

15.000 Motorr├Ąder erf├╝llen den Wunsch eines sechsj├Ąhrigen Jungen

Unter dem Motto „Krach f├╝r Kilian“ fand am 24.07.2021 eine Aktion f├╝r den 6-j├Ąhrigen Kilian aus Rhauderfehn statt. In den sozialen Medien war aus dem privaten Umfeld der Familie des unheilbar an Krebs erkrankten Jungen dazu aufgerufen worden, mit vielen Motorr├Ądern am Haus der Familie vorbeizufahren und Kilian dadurch eine Freude zu bereiten. Die Aktion wurde durch die Polizeiinspektion Leer/Emden und zahlreiche Mitarbeiter*innen der Kommunen, Feuerwehr und des Deutschen Roten Kreuzes unterst├╝tzt und begleitet. Insgesamt nahmen nach Sch├Ątzung der Polizei 15.000 Motorradfahrer*innen an der Aktion teil, die einen nahezu reibungslosen Verlauf nahm.


|Den ganzen Beitrag lesen…
16. Juli 2021

Wagenfeld: Schwerer Verkehrsunfall auf der K42 (Sulinger Stra├če)

V├Âllig zerst├Ârt liegt der BMW auf einem Feld neben der Kreisstra├če 24

Verkehrsunfall mit schwerverletzten Personen
Am Freitag, 16.07.2021, gegen 20.00 Uhr, befuhr ein 69-j├Ąhriger Fahrzeugf├╝hrer aus Wagenfeld mit seinem Pkw VW die Sulinger Stra├če (K 42) aus Richtung Wagenfeld in Fahrtrichtung Freistatt/B 214. Ein 58-j├Ąhriger Fahrzeugf├╝hrer aus Sulingen befuhr nachfolgend mit seinem Pkw BMW die gleiche Richtungsfahrbahn. In H├Âhe der Einm├╝ndung Sulinger Stra├če/Fl├Âthweg beabsichtigte der Beteiligte 02 nach links in den Fl├Âthweg abzubiegen. Der von hinten herannahende Pkw BMW scherte in diesem Moment nach links auf die Gegenfahrbahn aus, um den vorausfahrenden Pkw VW zu ├╝berholen. Als sich dieser im querenden Abbiegevorgang befand, kommt es zum Zusammensto├č beider Fahrzeuge. Der Pkw VW wurde herumgeschleudert und kam auf der Richtungsfahrbahn Wagenfeld zum Stehen.


|Den ganzen Beitrag lesen…
´╗┐ ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerkl├Ąrung