Dienstag, 22. Juni 2021

L├╝sche: Motorradfahrer schwer verletzt

Versorgung und Transport im Rettungshubschrauber

Am sp├Ąten Dienstagnachmittag wurde ein 25-j├Ąhriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Essener Stra├če in L├╝sche schwer verletzt. Zwei PKW und ein Motorrad befuhren die Essener Stra├če aus Richtung Bakum kommend in Richtung Essen. Der vorausfahrende PKW beabsichtigte nach links in den Lager Weg abzubiegen. Der darauf folgende PKW reduzierte entsprechend der Situation die Geschwindigkeit, worauf der 25-j├Ąhrige Motorradfahrer zum ├ťberholen ansetzte. Das Motorrad prallte in den abbiegenden PKW. Der Motorradfahrer wurde durch den Aufprall schwer verletzt. Nach medizinischer Erstversorgung durch einen Notarzt und Notfallsanit├Ątern der Malteser wurde der 25-J├Ąhrige Motorradfahrer mit einem Rettungshubschrauber einer Unfallklinik zugef├╝hrt.

Pressemitteilung der Polizei:
Bakum – Verkehrsunfall mit lebensgef├Ąhrlich verletztem Kradfahrer
Am Dienstag, dem 22. Juni 2021, um 16.25 Uhr, kam es auf der Essener Stra├če in Bakum zu einem schweren Verkehrsunfall: Ein 18-J├Ąhriger aus L├Âningen und eine 25-j├Ąhrige Mitfahrerin aus Oldenburg befuhren mit einem PKW die Essener Stra├če in Fahrtrichtung Bevern. Ein 25-J├Ąhriger Kradfahrer folgte ihnen nach. Als der 18-J├Ąhrige beabsichtigte, mit seinem PKW nach links in den Lager Weg abzubiegen, erkannte dies der 25-J├Ąhrige zu sp├Ąt und setzte mit seinem Krad zum ├ťberholen an. Es kam zum Zusammensto├č, wodurch der Kradfahrer lebensgef├Ąhrlich verletzt wurde. Er wurde in ein Krankenhaus verbracht. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Gesamtschadensh├Âhe betr├Ągt 6000 Euro.


Zur Startseite
 
 
 
´╗┐ ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerkl├Ąrung