02. Oktober 2021

Diepholzer Moorniederung: Herbstzug der Kraniche

Auch Jungtiere (rechts im Bild) rasten in der Moorniederung.

Die im Herbst beginnende Maisernte deckt den Tisch f√ľr zahlreiche Zugv√∂gel. Auf den Feldern suchen Kraniche, Kiebitze und ein Storch, auf ihrer Rast in der Diepholzer Moorniederung, nach Nahrung. Diese Aufnahmen zeigen die Zugv√∂gel am Rand der Moorniederung und den abendliche Einzug ins Nachtquartier bei Hemsloh.

03. September 2021

Vechta: Grossbrand im Industriegebiet РFitnessstudio am Tag vor Neueröffnung in Vollbrand Рweitere Gebäude betroffen

Grossbrand in einem Industriegebiet in Vechta-Calveslage

FEUER2-Brand im Saunabereich eines Fitnessstudios lautete die Alarmmeldung am Freitagmittag f√ľr die Feuerwehr Langf√∂rden und den Drehleiterzug der Feuerwehr Vechta ‚Äď das dies einer der gr√∂√üten Eins√§tze der letzten Jahre werden sollte, ahnte zum Zeitpunkt der Alarmierung niemand.


|Den ganzen Beitrag lesen…
29. August 2021

Rehden: 21-Jähriger prallt mit PKW gegen Baum РLebensgefahr

Völlig zerstört schleuderte der PKW auf einen Acker

Am sp√§ten Sonntagabend wurde ein 21-j√§hriger Pkw-Fahrer bei einem Verkehrsunfall lebensgef√§hrlich verletzt. Der 21-J√§hrige war gegen 22.10 Uhr mit dem Pkw auf dem M√ľhlenweg in Richtung Wetschen unterwegs, als sein Fahrzeug, aus bislang ungekl√§rter Ursache, auf gerader Strecke nach rechts von der Fahrbahn abkam und frontal gegen einen Baum prallte. Der Fahrer wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Pkw befreit werden. Der 21-J√§hrige wurde mit lebensgef√§hrlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. F√ľr die ersten Ermittlungen zur Unfallursache hat die Polizei die Stra√üe f√ľr mehrere Stunden voll gesperrt. Der Pkw musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden wir auf mindestens 5000 Euro beziffert. Quelle: Polizei


|Den ganzen Beitrag lesen…
21. August 2021

Störche im Ochsenmoor

Schon bald werden sich die St√∂rche aus der D√ľmmer-Region verabschieden. Die Reise in die Winterquartiere in Frankreich, Spanien oder Afrika steht an. F√ľr den langen Flug st√§rken sich die Zugv√∂gel im Ochsenmoor und begleiten dabei gern M√§harbeiten oder Heuwender. Durch die landwirtschaftlichen Maschinen werden Beutetiere aufgeschreckt und somit f√ľr die St√∂rche leicht serviert. Auch f√ľr flinke Wiesel gibt es kein Entkommen. Am Samstagnachmittag konnten 32 St√∂rche w√§hrend der Futtersuche gez√§hlt werden.

13. August 2021

Damme: Gro√üeinsatz f√ľr Feuerwehr und Rettungsdienst / Fertigungsmaschine in Produktionshalle in Vollbrand

Großeinsatz in Damme

In einer Produktionshalle eines kunststoffverarbeitenden Betriebes in Damme stand am Freitagabend eine Fertigungsmaschine in Vollbrand. Verbrennende Kunststoffe und L√∂semittel verursachten innerhalb der Produktionshalle eine enorme Rauchentwicklung. Die Brandschutzanlage (Sprinkler und Brandmeldeanlage) reagierte effektiv. Die Sprinkleranlage setzte im betroffenen Bereich Wasser und Schaummittel frei, wodurch die Flammen der brennenden Maschine niedergedr√ľckt wurden. Dank der Brandmeldeanlage wurde die Feuerwehr zeitnah alarmiert.


|Den ganzen Beitrag lesen…
24. Juli 2021

Rhauderfehn: „Krach f√ľr Kilian“

15.000 Motorr√§der erf√ľllen den Wunsch eines sechsj√§hrigen Jungen

Unter dem Motto „Krach f√ľr Kilian“ fand am 24.07.2021 eine Aktion f√ľr den 6-j√§hrigen Kilian aus Rhauderfehn statt. In den sozialen Medien war aus dem privaten Umfeld der Familie des unheilbar an Krebs erkrankten Jungen dazu aufgerufen worden, mit vielen Motorr√§dern am Haus der Familie vorbeizufahren und Kilian dadurch eine Freude zu bereiten. Die Aktion wurde durch die Polizeiinspektion Leer/Emden und zahlreiche Mitarbeiter*innen der Kommunen, Feuerwehr und des Deutschen Roten Kreuzes unterst√ľtzt und begleitet. Insgesamt nahmen nach Sch√§tzung der Polizei 15.000 Motorradfahrer*innen an der Aktion teil, die einen nahezu reibungslosen Verlauf nahm.


|Den ganzen Beitrag lesen…
16. Juli 2021

Wagenfeld: Schwerer Verkehrsunfall auf der K42 (Sulinger Straße)

Völlig zerstört liegt der BMW auf einem Feld neben der Kreisstraße 24

Verkehrsunfall mit schwerverletzten Personen
Am Freitag, 16.07.2021, gegen 20.00 Uhr, befuhr ein 69-j√§hriger Fahrzeugf√ľhrer aus Wagenfeld mit seinem Pkw VW die Sulinger Stra√üe (K 42) aus Richtung Wagenfeld in Fahrtrichtung Freistatt/B 214. Ein 58-j√§hriger Fahrzeugf√ľhrer aus Sulingen befuhr nachfolgend mit seinem Pkw BMW die gleiche Richtungsfahrbahn. In H√∂he der Einm√ľndung Sulinger Stra√üe/Fl√∂thweg beabsichtigte der Beteiligte 02 nach links in den Fl√∂thweg abzubiegen. Der von hinten herannahende Pkw BMW scherte in diesem Moment nach links auf die Gegenfahrbahn aus, um den vorausfahrenden Pkw VW zu √ľberholen. Als sich dieser im querenden Abbiegevorgang befand, kommt es zum Zusammensto√ü beider Fahrzeuge. Der Pkw VW wurde herumgeschleudert und kam auf der Richtungsfahrbahn Wagenfeld zum Stehen.


|Den ganzen Beitrag lesen…
15. Juli 2021

Rechterfeld: B√ľndnis „Gemeinsam gegen die Tierindustrie“ blockiert Zufahrt zur PHW-Zentrale / K√∂rperverletzung,Widerstand und Beleidigungen gegen Polizeikr√§fte

Die Polizei reagierte freundlich und besonnen auf die Blockade.

Update: Die zunächst friedliche Demonstration schlägt im weiteren Verlauf um und endet mit Körperverletzung, Beleidigung, Widerstand und tätlichen Angriff gegen Vollstreckungsbeamte!

Insgesamt mussten 119 Personen von den Einsatzkr√§ften vor dem provisorischen Holztor der PHW-Zentrale in Rechterfeld gr√∂√ütenteils weggetragen werden. In Einzelf√§llen auch aktiven Widerstand gegen√ľber den eingesetzten Polizeibeamtinnen und -beamten. Sie zeigten sich trotz versammlungsfreundlichen Verhaltens der eingesetzten Kr√§fte nicht kooperativ. Von den betroffenen Personen wurden vor Ort Identit√§tsfeststellungen durchgef√ľhrt und Platzverweise erteilt. 6 Personen waren zusammen angekettet und mussten von Spezialkr√§ften der Polizei gel√∂st werden. Insgesamt kam es f√ľnf Mal zu Widerstandshandlungen gegen Vollstreckungsbeamte sowie zu zwei T√§tlichen Angriffen. Drei Polizeibeamte bzw. -beamtinnen wurden verletzt. Darunter ein Polizeibeamter, der durch einen ehem. Teilnehmenden der Versammlung gebissen wurde.


|Den ganzen Beitrag lesen…
10. Juli 2021

Autobahn 1 Hansalinie: Phänomen Rettungsgasse Рkleiner Unfall, große Wirkung

Heute hat sich auf der A1 zwischen Vechta und Lohne/Dinklage ein Verkehrsunfall ereignet, welcher die Sperrung des rechten Fahrstreifens zur Folge hatte. Die Folge darauf war ein Stau. Dabei gilt: Je schneller die Unfallfahrzeuge von der Autobahn transportiert werden k√∂nnen, desto schneller geht es f√ľr ALLE voran. Leider funktioniert das System „Rettungsgasse“ nur sehr schlecht, auch dann, wenn Hinweise auf die Rettungsgasse direkt √ľber der Autobahn daran erinnern. Polizei, Rettungsdienst, Feuerwehr oder, wie in diesem Beispiel, Abschleppdienste verlieren dabei viel Zeit und letztlich auch die Verkehrsteilnehmer selbst. Nachdem die Abschleppdienste ein St√ľck durch die Rettungsgasse fahren konnten, verschlie√üt sich diese wieder innerhalb von Sekunden …

10. Juli 2021

Barnstorf: Auffahrunfall auf der B51

Kurzzeitige Vollsperrung der B51 / Bremer Straße bei Barnstorf

Auffahrunfall am Samstagabend auf der Bremer Stra√üe / B51 bei Barnstorf. Der 31-j√§hrige Fahrzeugf√ľhrer eines PKW VW Golf befuhr die B51 von Barnstorf in Richtung Drentwede. Hinter dem Ortsausgang der Samtgemeinde Barnstorf beabsichtigte der 31-J√§hrige nach links auf einen Parkplatz abzubiegen. Der Fahrzeugf√ľhrer eines folgenden PKW VW POLO erkannte die Situation zu sp√§t und fuhr auf den abbiegenden VW GOLF. Beide Fahrzeugf√ľhrer wurden leicht verletzt. Im Einsatz waren zwei RTW des DRK, die Feuerwehr Barnstorf und die Polizei Diepholz.


|Den ganzen Beitrag lesen…
ÔĽŅ ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung