Mittwoch, 23. Oktober 2013

Neuenkirchen-Vörden: Mit Steinen beladener Lkw nach Reifenplatzer auf der A1 umgekippt

roh_6058_2013-10-23Nachdem am Mittwochmorgen kurz vor der Anschlussstelle Neuenkirchen-Vörden ein Lkw umgekippt ist, muss die A1 ab der Anschlussstelle Bramsche für die Bergungsarbeiten in Fahrtrichtung Bremen voll gesperrt werden. Die Bergungsmaßnahmen werden voraussichtlich um 19:00 Uhr beginnen und mindestens fünf Stunden in Anspruch nehmen. Eine Umleitung ist ab der Anschlussstelle Bramsche bis zur Anschlussstelle Neuenkirchen-Vörden ausgeschildert.

Am Mittwochmorgen ist kurz vor der Anschlussstelle Neuenkirchen-Vörden auf der A1 ein Sattelzug umgekippt. Aufgrund eines Reifenplatzers kam der mit Steinen beladene Lkw gegen 11:10 Uhr nach rechts von der Fahrbahn ab und kippte seitlich in die Straßenbenberme. Der 66-jährige Lkw-Fahrer aus Damme blieb zum Glück unverletzt, erlitt aber einen Schock. Kurzfristig musste die Anschlussstelle in Fahrtrichtung Bremen gesperrt werden. Da aus dem umgekippten Lkw ungefähr 100 Liter Dieselkraftstoff ausliefen, erschien die untere Wasserbehörde an der Unfallstelle. Die Bergung des Sattelzuges ist für 22:00 Uhr geplant.

rohonline auf facebook



ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider


Zur Startseite
 
 
 
 ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider