Montag, 16. April 2012

Nellinghof: Stallgebäudebrand

roh-17042012-17Am Montagabend gegen 23:15 Uhr wurde der Einsatzleitstelle Vechta ein Stallgebäudebrand in Nellinghof gemeldet. Die Feuerwehren Neuenkirchen, Vörden, Damme, Fladderlohausen und Holdorf rückten mit 18 Fahrzeugen und ca. 80 Einsatzkräften an.

Die Löscharbeiten dauerten bis in die Nacht. Das Gebäude wurde vollständig zerstört. Brandermittler der Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta nahmen noch in der Nacht erste Ermittlungen auf. Neben den Feuerwehren waren die Polizei Damme und ein Rettungswagen der Malteser Damme am Brandort.

Mitteilung der Polizei:
Am Montag, 16.04.12, kurz nach 23.00 Uhr (23:15 Uhr), stellte eine Hinweisgeberin fest, dass ein Hähnchenstall mit angrenzendem Strohlager und Gerätestall in Brand steht. Der Brandort befindet sich in der Ortschaft Nellinghof (Holdorfer Straße). Sofort wurden über die Leitstelle Vechta mehrere Ortsfeuerwehren alarmiert, insgesamt waren kurze Zeit später fünf Wehren aus dem Südkreis eingesetzt, um den Brand zu löschen. Tiere befanden sich zur Brandzeit nicht im Stall. Der Brand konnte nach kurzer Zeit gelöscht werden. Der durch den Brand entstandene Sachschaden wird von der Polizei auf 200.000 Euro beziffert.

Betroffenen vom Brand war ein leerstehendes Stallgebäude sowie Arbeitsmaschinen, die sich zur Brandzeit im Gerätestall befanden. Brandursachenermittler haben heute ihre Ermittlungen am Brandort aufgenommen. Ggf. wird nachberichtet.

Sachdienliche Hinweise zur Brandentstehung nimmt die Polizei Vechta (Tel.: 04441-943-0) oder die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-1860-0) entgegen.
rohonline auf facebook


Zur Startseite
 
 
 
 ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider